HTML-Newsletter Software SuperMailer

Personalisierte HTML Newsletter erstellen und versenden
Ältere Versionen des Newsletter Programms / Newsletter Tools

 

 

Änderungen an älteren Versionen der Newsletter Software SuperMailer

16.02.2009 Newsletteranmelde- und Newsletterabmelde-Script für WordPress 

  • Für das Weblog-System WordPress steht ab sofort eine spezielle Version des Anmelde-Scripts zur Verfügung, welches direkt als Widget in die WordPress-Oberfläche integriert werden kann. 

27.10.2009 Newsletter Software SuperMailer 5.01 verfügbar

  • Beim Import der Newsletter-Empfänger aus Excel werden jetzt vorher alle Zeilenumbrüche in den einzelnen Zellen entfernt, so dass es zu keinen Problemen mit den Zeilenumbrüchen mehr kommen kann.

  • Der Spam-Test für den Newsletter kann jetzt ebenfalls durchgeführt werden, wenn als Versandvariante "über Outlook" eingestellt worden ist.

  • Der Outlook 2007+ Kompatibilitätstest für Newsletter funktioniert jetzt ebenfalls korrekt mit den Versandvarianten über Outlook und beim Versand über die eigene Webpräsenz/Server mit Hilfe des PHP Scripts. 

06.10.2009 Newsletter Programm SuperMailer 5.00 verfügbar

  • Einige Gestaltungselemente, z.B. Hintergrundbilder in Tabellen, sind jetzt als Nicht-Outlook 2007+ kompatibel ausgewiesen, diese sollten in HTML-Newsletter-Texten ebenfalls nicht mehr verwendet werden.

  • Es kann jetzt vor dem E-Mail-Versand mit dem Outlook 2007 CSS/HTML Kompatibilitätstest geprüft werden, welche HTML-Elemente im eigenen Newsletter Text inkompatibel zu Outlook 2007 und neuer sind. Die Funktion ist eher für Newsletter-Profis gedacht, da die meisten Änderungen direkt im HTML-Code des Newsletter-Texts vorgenommen werden müssen.

  • Die Eigenschaften von HTML Listen können jetzt angepasst werden z.B. anderes Aufzählungszeichen oder spezielle Nummerierungen.

  • Die Eigenschaften von Absätzen können jetzt ebenfalls verändert werden z.B. Definition von Einzügen oder Änderung von Zeilenabständen im jeweiligen Absatz.

  • Bei Erstellung des Textteils der E-Mail aus dem HTML-Teil des Newsletters werden direkte Hyperlink aus dem HTML-Teil nur noch einmal in den Textteil übernommen, so dass nicht zwei http:// Angaben hintereinander im Text-Teil des Newsletters stehen.

  • Das Newsletter-Archiv kann jetzt ebenfalls als RSS-Feed dargestellt werden. Es muss dazu das Newsletter-Archiv-PHP-Script mit dem Zusatzparameter showRSS=1 aufgerufen werden. Das Newsletter-Archiv stellt dabei nur das aktuelle Jahr mit allen Newslettern als RSS-Feed dar. Sollen alle Einträge des Newsletter-Archivs angezeigt werden, ist zusätzlich der Parameter showAll=1 zu verwenden.
    z.B. http://www.supermailer.de/newsletterarchiv/index.php?showRSS=1&showAll=1

  • Normale Dateianhänge können jetzt optional durch SuperMailer mit ZIP vor dem E-Mail-Versand gepackt werden, damit kann sich die Versandzeit des Newsletters verringern. Personalisierte Anhänge können nicht mit ZIP komprimiert werden.

  • Nach Abruf der unzustellbaren Bounce-E-Mails über die Schaltfläche "Bounces" im SuperMailer bzw. beim Import der E-Mail-Adressen über Importieren - Rückläufer importieren, wird jetzt eine Zusammenfassung mit allen Daten der gelöschten Newsletter-Empfänger angezeigt. Die Liste kann zu Protokollzwecken oder für den Abgleich mit externen Quellen ebenfalls als Textdatei gespeichert werden. 

  • Beim Link-Tracking sind jetzt ebenfalls Links mit personalisierten Feldern trackbar. Die Werte müssen dabei mit ?wert=[feldwert] übergeben werden.

  • Beim automatischen Import während des Öffnens einer Projektdatei, wird jetzt nur noch nach dem Feld mit der E-Mail-Adresse gefragt, falls das Feld nach dem Import nicht mehr existiert bzw. sich die Schreibung unterscheidet.

  • In den Programmoptionen ist jetzt der Ordner für die globale Blockliste änderbar, damit kann die Blockliste ebenfalls im Eigenen Dateien/Dokumente-Ordner gespeichert und besser eine Backup angefertigt werden.

  • Behebt verschiedene Fehler bzw. fängt Nutzerfehler im WYSIWYG-HTML-Editor speziell bei der Tabellenbearbeitung ab.

  • Behebt folgende Fehler

    • Behebt Fehler beim Erkennen von eingebetteten Bildern, falls diese nicht korrekt in Anführungszeichen angegeben sind.

    • Beim Abruf der Bounce-E-Mails können jetzt optional an die bestehende Protokoll-Datei weitere unzustellbare E-Mail-Adressen angefügt werden.

    • Beim Versand per BCC (nur Professional Unlimited BCC) wird jetzt geprüft ob im Feld "Welche E-Mail-Adresse soll im "An"(To)-Feld stehen?" auch wirklich eine syntaktisch gültige E-Mail-Adresse angegeben wurden ist, da es ansonsten zu Fehlern beim Newsletter-Versand kommen kann.

    • Beim Versand per BCC (nur Professional Unlimited BCC) in Verbindung mit der SSL-Verschlüsselung konnte es zu Problemen mit dem Header der E-Mail kommen, d.h. die BCC-Empfänger wurden manchmal nicht komplett aus dem Header der E-Mail entfernt.  

09.06.2009 Newsletter Tool SuperMailer 4.90 verfügbar

  • Im HTML WYSIWYG-Editor sind die Design-Tabellenzellen bei deaktivierten Tabellen-Rahmen unter Verwendung des Internet Explorers 8.0 jetzt wieder sichtbar. Die Darstellung der Rahmen wird dabei simuliert, so dass es bei sehr großen Newslettern zu kleinen Verzögerungen bei der Darstellung im Editor kommen kann.

  • Beim Import von Newsletter-Empfängern aus Outlook kann jetzt aus jedem Ordner importiert werden, der vom Typ "Kontakte" ist. Bisher war ein Import nur aus dem Outlook-Kontakte-Ordner und Unterordnern möglich.

  • Mit der neuen Schaltfläche "Auto-Import deaktivieren" im Import-Dialog kann der automatische Import beim Öffnen eines SuperMailer-Projekts für alle Import-Varianten dauerhaft deaktiviert werden.

  • Das Fenster zur Anzeige der Newsletter Tracking-Statistik (Öffnungsstatistik und Zählung Klicks auf Hyperlinks) besitzt jetzt einen neuen Aufbau, so dass die Grafiken und zugehörige Legende bei längeren Link-Bezeichnungen besser hinpassen.

  • Bei Verwendung von personalisierten Anhängen mit Ersetzungen in Word-Dokumenten werden ab sofort ebenfalls Platzhalter in Kopf- und Fußzeile ersetzt.

  • Unter Menü Projekt - Einstellungen für den E-Mail-Versand, Registerkarte E-Mail-Versand kann eine separate Envelope-E-Mail-Adresse definiert werden, an welche die Bounce-E-Mails gesendet werden sollen. Ist diese E-Mail-Adresse nicht definiert, dann werden die unzustellbaren E-Mails, so wie bisher, an die Absender-E-Mail-Adresse gesendet.

  • Über rechte Maustaste in den WYSIWYG-Editor kann ein Schriftarten-Dialog geöffnet werden, in dem weiteren Formatierungsmöglichkeiten für den Text zur Verfügung stehen.

  • Über rechte Maustaste in den WYSIWYG-Editor kann für einen markierten Textblock die Text-Formatierung komplett entfernt werden, dies kann man z.B. bei Problemen mit kopierten Word-Texten verwenden.

  • Anhänge der E-Mail können jetzt per Drag'n Drop direkt auf das SuperMailer-Fenster gezogen werden. Es werden dabei .eml, .vcf und .smp-Dateien nicht unterstützt, da diese von SuperMailer gelesen bzw. geladen werden.

  • Für dynamische Textbausteine (Texte direkt aus Datenbanken) können ab sofort Texte mit mehr als 255 Zeichen verwendet werden.

  • Behebt folgende Fehler im Newsletter Programm SuperMailer

    • Beim Import von Newsletter-Empfängern aus Textdateien wird ab sofort der Fehler abgefangen, falls eine Datei nicht existiert oder nicht zu öffnen ist.

    • Beim Import aus Text-Dateien mit Zuordnung der Spalten zur SuperMailer-Empfängerliste wird nicht mehr anhand des Spaltentitels, sondern anhand der Nummer der Spalte die Zuordnung vorgenommen, damit können Spalten ebenfalls gleiche Bezeichnungen besitzen.

    • Beim Import von Newsletter-Empfängern aus Outlook und Outlook/Exchange-Import funktioniert die Verknüpfung mit + und ; bei den Kategorien korrekt.

    • Im Füllen-Dialog kann jetzt wieder eine Datei gewählt werden.

    • Nach Abruf der Bounce-E-Mails wird in der Statusleiste die Empfängerzahl korrekt aktualisiert.

    • Bei Verwendung des Empfängertrackings werden bei den Klicks auf Hyperlinks nicht mehr die E-Mail-Adressen mit einer Länge von mehr als 30 Zeichen abgeschnitten.

    • Beim Empfängertracking wird ab sofort geprüft, ob das definierte eindeutige Feld tatsächlich (noch) existiert.

    • Wurde zur Zählung der Öffnungen des Newsletters ein eigenes Bild definiert, so wird jetzt überprüft, ob dieses auch tatsächlich (noch) im Newsletter-Text existiert.

    • Word konnte nicht mehr geöffnet werden, wenn im SuperMailer die Rechtschreibprüfung / Thesaurus ausgeführt worden ist.

  • Build 910:

    • Beschleunigt den WYSIWYG-HTML-Editor falls im Newsletter-Text viele <span..> oder <font..> Tags enthalten sind, die durch Übernahme von Texten aus Word auftreten können. Aus Word sollten auf keinen Fall Texte für einen Newsletter übernommen werden.

    • Beim Hinzufügen von Anhängen per Drag'n Drop wird ab sofort eine Meldung ausgegeben, so dass man sehen kann, das die Aktion ausgeführt worden ist.

  • Build 912:

    • Der Import aus Outlook ist nochmals verändert, da es beim Import aus Outlook in Verbindung mit Exchange zu Programmabstürzen kommen kann.

  • Update 19.08.2009

    • Update Setup-Programm, da es beim Registrieren der notwendigen Outlook-DLLs zu einem Hängenbleiben des Setup-Programms kommen kann, falls Outlook auf dem jeweiligen Rechner noch niemals gestartet worden ist.

    • Update Outlook-DLLs für den verbesserten Outlook-Zugriff

04.03.2009 Newsletter Programm SuperMailer 4.80 verfügbar

  • Aus Word kopierter Text wird beim Einfügen jetzt automatisch bereinigt, so dass kleinerer und kompatiblerer HTML-Code entsteht. Unter Menü Extras - Optionen, Registerkarte Erweitert Schaltfläche "Optionen zur HTML-Code-Erzeugung" kann dieses Verhalten deaktiviert werden. Es ist jedoch nicht empfohlen diese Einstellung zu deaktivieren.

  • Alle Umlaute und Sonderzeichen in HTML-Newslettern können jetzt optional in die HTML-Entitäten z.B. Ä in &Auml; umgewandelt werden. Unter Menü Extras - Optionen, Registerkarte Erweitert Schaltfläche "Optionen zur HTML-Code-Erzeugung" kann diese Einstellung aktiviert werden. Der Vorteil der Umwandlung ist die besser Kompatibilität bei der Darstellung der HTML-E-Mails z.B. auf Mac oder Linux-Systemen. Nachteilig wirkt sich diese Einstellung auf die E-Mail-Größe aus, dass heißt der E-Mail-Versand benötigt mehr Zeit.

  • In den Abfragefunktionen können jetzt für eine Bedingung mit UND/ODER-Verknüpfung weitere 2 Bedingungen definiert werden z.B. um in Newslettern bei 2 Ansprechpartnern beide Ansprechpartner in der Newsletter-Anrede zu verwenden.

  • Beim Import von Newsletter-Empfängern aus Textdateien und aus Excel-Dateien kann ab sofort eine Zuordnung der Spalten vor dem Import erfolgen, so dass nicht mehr die Struktur der zu importierenden Datei mit der SuperMailer-Empfängerliste übereinstimmen muss.

  • Änderung beim Link-Tracking: Wird bei der Übermittlung eines Links beim Tracking keine id vom Server zurückgeliefert z.B. wegen ungültiger Zeichen im Link oder Problemen mit einem Proxy-Server, dann wird der Link nicht getrackt. Der Link bleibt dann unverändert in der E-Mail erhalten, so dass dieser weiterhin funktionstüchtig ist.

  • Der Aufruf des Scripts nl.php für SuperMailingList wird genauso wie der Aufruf des Scripts newsletter.php vom Link-Tracking ab sofort automatisch ausgeschlossen, da ansonsten der Newsletter-Abmeldelink nicht mehr funktioniert.

  • Beim Versand der Newsletter über eigenen Server/Webpräsenz mit FTP-Upload wird die FTP-Verbindung ab sofort nicht mehr geschlossen, da einige Server Probleme mit dem ständigen Aufbauen/Abbauen der Verbindung pro E-Mail haben.

  • Der alternative Browserlink zur Darstellung des Newsletters im Browser ist ab dieser Version neu entwickelt. Textbausteine und der Newsletter-Abmeldelink werden in einer separaten Datei auf dem Server abgelegt, so dass diese Angaben nicht mehr über die URL direkt übermittelt werden müssen. Es sollten damit die Probleme mit zu langen URLs behoben sein.

  • Der erweiterte Filter enthält ab sofort die neuen Vergleichsfunktionen "enthält", "enthält nicht" und "beginnt mit", so dass es einfacher ist Newsletter-Empfänger gezielt auszuwählen.

  • Die Navigation ("Vorheriger", "Nächster") im Newsletterarchiv ist jetzt wieder korrekt nutzbar. Die Fehlfunktion ergab sich durch die Änderung der Sortierreihenfolge neu - alt in vorherigen SuperMailer-Versionen.

  • Das direkte Öffnen von ungültigen Projektdateien mit der Newsletter Software SuperMailer, z.B. HTML-Dateien oder Word-Dateien, wird jetzt abgefangen, das es ansonsten zu Zugriffsverletzungen beim Lesen der Datei kommen kann.

  • Beim Erstellen von PDF-Dateien für die personalisierten Anhänge wird ein detailierter Status angezeigt, um Fehler bei der PDF-Datei-Erstellung einfacher finden zu können.

  • Über die neue Schaltfläche "SWM Upload" können komplette E-Mail-Texte inklusive verwendeter Bilder direkt in die PHP Newsletter Software SuperWebMailer (webbasierte SuperMailer-Variante) als E-Mail-Vorlage übertragen und in Newslettern, Autorespondern, Follow-Up-Respondern und Geburtstags-Respondern als E-Mail-Text verwendet werden.

  • Behebt verschiedene andere Fehler  im Newsletter Tool SuperMailer, u.a.

    • Führende/Nachfolgende Leerzeichen im MySQL-Servernamen und MySQL-Datenbanknamen werden entfernt.

    • In den Öffnen und Speichern-Dialogen werden Verknüpfungen ab sofort verfolgt, bisher wurden diese geöffnet.

    • Beim Abrufen der Newsletter-An/Abmeldungen wurde der Speicher mit den abgerufenen E-Mails nicht wieder freigegeben.

    • Behebt Probleme bei der Größenanpassung von Dialogelementen unter Windows Vista 64bit.

    • Die Kontextmenüs zum Ausschneiden/Einfügen von Daten in Eingabefeldern und Auswahlboxen funktioniert wieder in allen Dialogelementen.

  • Build 881: Behebt noch einen Fehler  in der Newsletter Erstellungs-Software SuperMailer beim Import aus Text-Dateien und Excel-Dateien, die Empfängerliste wurde bei der Zuordnung der Felder gelöscht.

  • Build 882: Fehler beim Vergleich der Kategorie bei einem Outlook-Kontakt behoben, wenn mehrere Kategorien vergeben sind. Beim Lesen Kopfzeile einer Excel-Datei im Import-Dialog wird jetzt kürzer gewartet. 

17.02.2009 Einbindung des Newsletteranmelde- und Newsletterabmelde-Scripts in Joomla 

16.02.2009 Newsletteranmelde- und Newsletterabmelde-Script für WordPress 

  • Für das Weblog-System WordPress steht ab sofort eine spezielle Version des Anmelde-Scripts zur Verfügung, welches direkt als Widget in die WordPress-Oberfläche integriert werden kann. 

19.12.2008 Update SuperMailer-Planer für den Versand von Newslettern zu einem bestimmten Zeitpunkt 

  • Das Layout des Planers ist jetzt an das Layout der Newsletter Software SuperMailer angepasst

  • Bestimmung des Ordners mit den Anwendungsdaten unter Windows Vista verbessert

03.11.2008 Newsletter Tool SuperMailer 4.75 verfügbar

  • Behebt Probleme beim Import aus SuperMailingList, wenn im Gruppennamen Sonderzeichen/Umlaute vorhanden sind. In den Empfänger-Gruppen und Mailinglisten-Namen sollten keine Sonderzeichen/Umlaute verwendet werden.

  • Bei Anmeldungen zum Newsletter in Verbindung mit E-Mails im UTF-8-Format gingen Zeichen verloren. Betroffen sind davon nicht die deutschen Umlaute, sondern z.B. polnische, tschechische oder russische Zeichen.

  • Behebt Probleme beim Link-Tracking und Newsletterarchiv, wenn in den Texten einfache Anführungszeichen (') verwendet werden.

  • Beim personalisierten Empfänger-Tracking wird ein Puffer-Überlauf behoben, falls beim Klick auf einen Link im Newsletter nicht alle Informationen übermittelt worden sind.

  • Beim Empfänger-Tracking werden jetzt die Summe der Newsletter-Öffnungen und Summe der Klicks auf die Links im Newsletter angezeigt.

  • Bei Anzeige der Öffnungen des Newsletters werden die Anzahl Newsletter-Empfänger und die Klickrate angezeigt.

  • Beim Versand eines personalisierten Excel-Anhangs werden Fehlermeldungen, die Excel beim Suchen & Ersetzen ausgibt unterdrückt. Ebenfalls wird die "Datei überschreiben" Meldung von Excel unterdrückt, falls die E-Mails mit 1 Thread versendet werden.

  • Die Benennung des personalisierten Anhangs als PDF-Datei ist in Outlook 2003/2007 korrigiert, es wird jetzt nicht mehr der Dateiname 1_1.pdf, 1_2.pdf usw. verwendet.

  • Die Suche in der globalen und lokalen Blockliste ist jetzt schneller, wenn keine Wildcard-Zeichen (?, *) verwendet werden.

  • 07.11.2008 Fehler im Script webstat.php fehlende Funktion quote() für den Abruf der Tracking-Statistik im Browser behoben.

  • 17.11.2008 Behebt ein Problem mit dem alternativen Browserlink, mit dem Script kann man fremde Webeseiten anzeigen lassen bzw. bei einem nicht ordentlich gesicherten Webserver Dateien des Servers von außen auslesen.

  • 03.12.2008 Behebt ein Fehler beim Installieren der Tracking-Funktion wenn die zu trackenden Links Anführungszeichen enthalten. 

17.09.2008 Newsletter Software SuperMailer 4.70 verfügbar

  • SuperMailer-Bounce für den Abruf von unzustellbaren E-Mails/Bounces ist jetzt direkt in SuperMailer integriert. Über der Liste der Newsletter-Empfänger können Sie auf "Bounces" klicken, um diese abrufen und direkt aus der Empfängerliste löschen zu lassen.

  • Die Import-Funktion "aus SuperMailingList" ist im Import-Dialog jetzt aktiviert und kann für den Import der Newsletter-Empfänger aus der PHP MailingListen-Verwaltung SuperMailingList genutzt werden.

  • Die Schachtelung von mehreren Abfragefunktionen ist jetzt offiziell erlaubt. Um einen Programmüberlauf zu vermeiden ist ein rekursiver Aufruf auf maximal 32 Durchläufe begrenzt.

  • Die Feldprüfung kann unter Menü Extras - Optionen, Registerkarte Erweitert dauerhaft deaktiviert werden. SuperMailer erlaubt damit auch den E-Mail-Versand, wenn Felder, Angabe in eckigen Klammern ([]), nicht existieren. Eine Deaktivierung sollte jedoch nur erfolgen, wenn jede zu versendende E-Mail genau überprüft wurde.

  • Beim Versand von personalisierten Anhängen werden ab dieser Version nur noch die E-Mails versendet, wenn der definierte Anhang existiert. Wird ein Anhang während des Versands nicht gefunden, dann wird an diesen Empfänger keine E-Mail versendet. Es muss nachträglich nochmals der E-Mail-Versand durchgeführt werden.

  • Wurden mehrere Postausgangsserver (SMTP-Server) für den Versand der Newsletter definiert, dann kann jetzt optional festgelegt werden, dass die Server mehrfach bzw. zufällig mehrfach verteilt verwendet werden sollen. Es muss damit nicht mehr selbst ausgerechnet werden ob die definierten Server mit den definierten Limits für den Versand der E-Mails ausreichend sind.

  • Über Menü Bearbeiten - "E-Mail-Texte komplett löschen" kann jetzt der HTML-Teil und Text-Teil im Editor komplett gelöscht werden, es werden damit auch definierte Stylesheets im HTML-Teil komplett gelöscht.

  • Zur Hervorhebung von Texten (Setzen der Hintergrundfarbe eines Texts) steht jetzt eine neue Schaltfläche zur Verfügung. Es muss damit nicht mehr von Hand per Stylesheet die Farbe gesetzt werden.

  • Die verwendeten Farben des Dokuments werden jetzt in den Farbauswahldialogen angezeigt. Es muss damit bei Verwendung von eigenen Farbwerten nicht mehr von Hand der Farbwert hexadezimal eingegeben werden.

  • Im Dialog Bildeigenschaften befindet sich jetzt eine Schaltfläche "Bildgröße ändern". Es kann damit jetzt direkt in SuperMailer die Größe eines Bildes geändert und weitere Änderungen am Bild vorgenommen werden. Ebenfalls ist es über diesen Dialog möglich ein Bild, welches im CMYK-Farbmodell gespeichert wurde, als mit RGB-Farbmodell zu speichern, so dass es korrekt dargestellt wird.

  • Die Füllen-Funktion kann jetzt ebenfalls verwendet werden um ein Feld mit einem Hash oder base64-codierten Wert zu füllen und damit eine eindeutige ID für jeden Empfänger zu erstellen.

  • Im Dialog Einstellungen für den E-Mail-Versand, Registerkarte Limits kann jetzt die Anzahl der zu versendenden E-Mails innerhalb einer bestimmten Zeit limitiert werden z.B. bei Vorgabe des Serverbetreibers maximal 100 E-Mails pro Stunde, danach muss gewartet werden.

  • Fehler behoben:

    • Wurde ein anderes Projekt über Menü Datei - Neu öffnen geöffnet, das aktuelle Projekt wurde jedoch nicht gespeichert und man beantwortet die Frage nach dem Speichern mit einem Klick auf die Schaltfläche "Abbrechen", dann gingen alle Änderungen des aktuellen Projekts verloren und das gewählte wurde einfach geöffnet.

    • Leerzeilen, die sich in den Newsletter-Archiv-Dateien befinden könnten, werden jetzt ignoriert, es kommt damit nicht mehr zu einer Fehlermeldung.

    • Farben, die in CSS-Kurzform z.B. #CCC oder mit rgb(wert, wert, wert) angegeben sind, werden jetzt korrekt erkannt.

    • Sind im Betreff oder Text der E-Mail kommentierte Felder z.B.\[Newsletter\] enthalten, dann wurden diese bei Nutzung des alternativen Browserlinks falsch interpretiert.

    • Sind in der SQL-Anweisung zum direkten Schreiben der Anmeldung zum Newsletter in eine eigene SQL-Tabelle Felder definiert, die bei der Anmeldung zum Newsletter vom neuen Newsletter-Abonnenten nicht ausgefüllt worden, dann hat SuperMailer bisher die Angaben in eckigen Klammer in die Tabelle geschrieben. Jetzt werden die nicht ausgefüllten Felder durch leere Zeichenketten ersetzt.

    • Die Funktion "Unterbrechung des E-Mail-Versands aktivieren" im Dialog Einstellungen für den E-Mail-Versand, Registerkarte Limits funktioniert nicht korrekt bei Verwendung der Versandvariante "über eigenen Server/Webspace", die definierten Pausenzeiten wurden so gut wie niemals eingehalten.

    • Das PHP-Script für den Versand der E-Mals über eigenen Server/Webspace setzte auf Linux-System die Zeilenumbrüche falsch um, so dass es beim Versand der E-Mails in Verbindung mit Postfix zu Problemen kam.

  • Build 842:

    • Wurden mehrere Postausgangsserver für den Newsletter-Versand angegeben und das Häkchen für die zufällige Verteilung gesetzt, dann landete SuperMailer in einer Endlosschleife.

    • Beim Abrufen der An-/Abmeldungen wird ab sofort nicht mehr in die Empfängergruppe <keine Empfängergruppe> gewechselt, sondern die gerade gewählte Empfängergruppe beibehalten, wenn in der Newsletter-Anmeldung keine Empfängergruppe angegeben worden ist bzw. in den Einstellungen des Postfachs keine Empfängergruppe gewählt worden ist.

  • Build 843: Wurde viel HTML-Code aus Word übernommen, dann "hängt" SuperMailer oder verhält sich total langsam. Die "Bremse" ist in diesem Build gelöst. Es sollte immer Texte aus Word über Menü Bearbeiten - Text einfügen - Einfügen als reiner Text in den SuperMailer-HTML-Editor eingefügt und danach neu formatiert werden. Die E-Mail wird damit viel kleiner und wird schneller versendet.

30.08.2008 Spezielles PHP Script zur Newsletteranmeldung und Newsletterabmeldung für das Open Source Shop-System osCommerce verfügbar 

 

19.08.2008 SuperMailer-Bounce 2.0 verfügbar 

  • Verbesserte Erkennung von Bounce-E-Mails, es werden auch etwaige spezielle Anhänge mit Informationen zur E-Mail-Adresse ausgelesen und damit mehr nicht zustellbare E-Mails (Rückläufer) erkannt

  • Direkter Import von Bounce-E-Mails aus Microsoft Outlook E-Mail-Ordnern

  • Direktes Löschen von Outlook Kontakteinträgen anhand der E-Mail-Adresse in der nicht zustellbaren E-Mail

05.08.2008 OutlookAddressExtractor 1.20 verfügbar

 

10.06.2008 Newsletter Software SuperMailer 4.66 verfügbar

  • Behebt einen Fehler beim Speichern von Passworten für den E-Mail-Versand, Tracking und Dateiupload. Dieses Problem tritt nur bei einigen Passworten mit bestimmten Zeichenkombinationen auf, bei der sich durch die interne Verschlüsselung ein Null (0) ergibt und damit die Zeichenkette abgeschnitten wird.

26.05.2008 E-Mail-Marketing Software SuperMailer 4.65 verfügbar

  • Mit der Darstellung von E-Mails in Outlook 2007 gibt es immer wieder Probleme, aus diesem Grund befindet sich jetzt in der Serienmailvorschau für HTML E-Mails eine neue Schaltfläche "Ansicht wie in Outlook 2007". Mit Hilfe dieser Schaltfläche kann der HTML-Newsletter in Word (Word 2000 oder neuer erforderlich) angeschaut und somit eine Outlook 2007-Darstellung emuliert werden.

  • Änderungen am Newsletterarchiv:

    • Abfragefunktionsbezeichner können jetzt gegen statische Texte ersetzt werden, bisher wurden immer die Daten des 1. E-Mail-Empfängers verwendet.

    • Der eingegebene Ersetzungstext lässt sich jetzt wieder ändern.

    • Neue Einträge des Newsletterarchivs werden jetzt an der ersten Position, nicht mehr am Ende hinzugefügt.

    • Bei Aktualisierung der Newsletterarchiv-Dateien werden die Dateien per FTP vom Server geladen, falls der Upload per FTP konfiguriert ist. Beim Download per HTTP kann es zu Problemen auf Windows-Servern kommen falls der Download von .dat Dateien vom Admin nicht erlaubt worden ist.

  • Änderungen am alternativen Browserlink:

    • Es werden jetzt ebenfalls die Abfragefunktionen berücksichtigt. Es muss unbedingt auf die Länge des Links geachtet werden, ansonsten könnten Informationen beim Anklicken des Links verloren gehen. Testen Sie daher mit einer Test-E-Mail die korrekte Funktion des Links und Ersetzung der Platzhalter.

  • Neuer Kommandozeilenparameter /IgnoreDups. Durch Angabe des Kommandozeilenparameters kann nach dem automatischen Import der Newsletter-Empfänger die Meldung zum Entfernen von Duplikaten unterdrückt werden. Natürlich werden bei Angabe des Kommandozeilenparameters die doppelten E-Mail-Adressen nicht entfernt.

  • Build 806: Sortierung mit einem Klick auf die Spalten Absender, Betreff usw. im Dialog Undefinierte E-Mails nach dem Abruf der Newsletteran-/abmeldungen funktioniert wieder. Die Markierung in der Liste springt automatisch eins nach unten, wenn nur ein Listeneintrag definiert ist und man eine Aktion mit der undefinierten E-Mail durchführt.  

16.04.2008 Newsletter Programm SuperMailer 4.61 verfügbar

  • Behebt ein Problem mit überflüssigen Zeilenumbrüchen in allen PHP-Scripten für das Tracking, Versand der E-Mails mit PHP-Script über Webspace/eigenen Server, Alternativen Browserlink und Newsletterarchiv. Durch die Zeilenumbrüche kommt es teilweise zu Fehlfunktionen oder SuperMailer selbst kann die Link-Tracking-Statistik nicht abrufen. 

11.03.2008 Newsletter Tool SuperMailer 4.60 verfügbar

  • Die Tracking-Funktion unterstützt jetzt ebenfalls den Microsoft SQL Server 2005 oder neuer. Im PHP muss natürlich das entsprechende Modul zur Unterstützung des MS SQL Servers installiert sein.

  • Bei Einrichtung der Tracking-Funktion kann jetzt ein Tabellenpräfix verwendet werden, um z.B. bei Erbringung einer E-Mail-Marketing-Dienstleistung für andere Kunden mehrere Newsletter-Kunden in einer Datenbank verwalten zu können.

  • Es können .eml Dateien (RFC 822 Format) und Outlook .msg Dateien direkt über die "Text laden"-Funktion in SuperMailer geladen werden. Damit können per E-Mail erhaltene Newsletter-Vorlagen direkt in SuperMailer eingelesen werden.

  • Die HTML nach Text-Konvertierung berücksichtigt jetzt Links, die hinter Text oder Bildern liegen. Man muss damit nicht mehr von Hand die Links im konvertierten Textteil der E-Mail angegeben.

  • In den Texten der Abfragefunktionen kann jetzt HTML-Code eingefügt werden. Findet SuperMailer HTML-Code (HTML-Tags <br> <p> <div> <font> <table> <tr> oder <td>) dann werden etwaige Zeilenumbrüche nicht mehr durch <br> ersetzt.

  • Im Dialog Einstellungen für den E-Mail-Versand können jetzt im Feld für den zusätzlichen Cc- und BCc-Empfänger mit Komma getrennt mehrere E-Mail-Adressen oder Platzhalter als weiteren Cc oder BCc-Empfänger angegeben werden.

  • Beim Import aus Outlook können die Kategorienamen in ein SuperMailer-Feld importiert werden.

  • Ist Outlook 2007 installiert, dann werden beim Öffnen des Import-Dialogs nicht mehr die Kategorienamen importiert. Der Import der Kategorienamen wird erst durchgeführt, wenn man auf "aus Outlook" oder "aus Outlook mit Exchange" klickt.

  • Der Import aus den öffentlichen Ordnern des Exchange-Servers ist komplett überarbeitet, es wurde bestimmte Werte nicht oder nicht korrekt importiert. Es ist jetzt ebenfalls möglich Kontakte anhand der zugeordneten Outlook-Kategorie zu importieren.

  • Es können die Kontaktdaten aus der SMS-Versandsoftware SMSout direkt importiert werden. Dies ist sinnvoll, wenn man die SMSout SMS-Newsletter-Funktion verwendet.

  • Beim Import der Empfängerdaten aus Excel wartet SuperMailer jetzt länger bevor es auf die Zwischenablage zugreift, da bei großen Datenmengen der Import nicht immer korrekt durchgeführt worden ist.

  • Beim manuellen Hinzufügen von Empfängern kann jetzt eine Kopie des Empfängers in weitere Empfängergruppen hinzugefügt werden. Die Nutzung dieser Funktion ist nur bei Erstaufnahme des Empfängers sinnvoll. Duplikate sollten in einem Projekt unbedingt vermieden werden, da es ansonsten zu Problemen mit der Suche der E-Mail-Adresse bei den Newsletter-Abmeldungen geben könnte.

  • Es können Empfänger in andere Empfängergruppen kopiert werden, bisher war nur das Verschieben möglich. Duplikate sollten in einem Projekt unbedingt vermieden werden, da es ansonsten zu Problemen mit der Suche der E-Mail-Adresse bei den Abmeldungen vom Newsletter geben könnte.

  • Beim Abruf der Newsletter-Anmeldungen/Abmeldungen kann die Newsletter Software SuperMailer die An-/Abmelde-E-Mails direkt an einen FollowUpMailer-Responder übergeben und so die Empfänger ebenfalls mit FollowUpMailer angeschrieben werden. Unter Menü Projekt - Postfächer ist dazu der Follow-Up-Responder auszuwählen.

  • In der Protokoll-Datei, die man beim Abruf der Anmeldungen erstellen lassen kann, wird jetzt pro Anmeldung die IP-Adresse mit gespeichert.

  • Bei SSL-verschlüsselten Postfächern werden die undefinierten E-Mails beim Abruf der Newsletteran-/abmeldungen jetzt ebenfalls angezeigt, dies funktionierte bisher nicht.

  • Das Löschen von E-Mails bei SSL-gesicherten Postfächern funktioniert jetzt korrekt, die Verbindung wurde zu früh abgebrochen, so dass die E-Mails nicht auf allen Servern gelöscht worden.

  • Im Dialog zur Anzeige der undefinierte E-Mails nach Abruf der Newsletteran-/abmeldungen können jetzt mehrere E-Mails auf einmal selektiert und zur Empfängerliste hinzugefügt/gelöscht oder aus dem Postfach gelöscht werden.

  • An-/Abmeldungen vom Newsletter und Änderung der Newsletter-Empfängerdaten können jetzt direkt in eine SQL-Datenbank gespeichert werden. Es muss dazu eine eigene SQL-Anweisung (SQL-Kenntnisse notwendig) jeweils für die Anmeldung, Abmeldung und Änderung der Newsletter Empfängerdaten erstellt werden. 

  • Beim Klick auf die Spaltenköpfe zur Sortierung der Empfängerliste wurden Unicode-Zeichen zerstört, das merkt man nur bei Zeichen > ANSI 255.

  • Build 774:

    • Beim Öffnen des Import-Dialogs kam es zum Komplettabsturz ohne Fehlermeldung, wenn David/Tobit installiert ist.

    • Link-Tracking-Statististik zeigt die Links anstatt der Beschreibungen der Links.

     

    Version vom 17.03.2008

    • der Aufruf der Tracking-Statistik mit Hilfe des Scripts webstat.php direkt im Browser funktionierte nicht.

     

 

14.11.2007 E-Mail-Marketing Software SuperMailer 4.51 verfügbar

  • Darstellung der Tracking-Statistik korrigiert, teilweise stimmten die angezeigten Werte nicht mit der Legende überein;
  • Zur einfacheren Konfiguration und Test der Einstellungen befindet sich jetzt eine Schaltfläche "Testen" im Tracking-Assistenten, Dateiupload-Dialog, Dialog für den Alternativer Browser Link und Dialog zur Einrichtung des Newsletterarchivs. Im Fehlerfall wird ein Hinweis ausgegeben welche Einstellungen kontrolliert werden sollten.
  • Im Dialog Einstellungen für den E-Mail-Versand können jetzt im Feld für den zusätzlichen Cc- und BCc-Empfänger mit Komma getrennt mehrere E-Mail-Adressen oder Platzhalter für die E-Mail-Adressen angegeben werden.
  • Build 743:
    • Behebt einen sogenannten Pufferüberlauf (buffer overflow) im HTML-Editor, das Problem tritt nur auf, wenn man oft zwischen Projekten oder Quelltext und WYSIWYG-Ansicht wechselt;
    • SSL Unterstützung geändert, SuperMailer unterstützt jetzt echtes StartTLS über Port 25
  • Build 746: Nur neu erstellte sm.exe, da AVG 7.5 meint einen Trojaner SHeur. APZP in der sm.exe zu finden, nach Einspielen des neuen Builds ist die Meldung verschwunden
  • Build 747: Erneut ein Update wegen AVG 7.5, weil der Virenscanner mal wieder einen nicht vorhandenen Trojaner findet, siehe dazu auch den Beitrag im Forum.

 

23.10.2007 Newsletter Tool SuperMailer 4.50 verfügbar

  • Über Menü Datei kann jetzt das geöffnete nicht veränderte Projekt und etwaige Zusatzdateien archiviert werden. Man spart sich damit das Speichern des Projekts unter einem anderen Namen bzw. das manuelle Kopieren der Projektdatei.
  • Es kann im Dialog Einstellungen für den E-Mail-Versand ein Empfänger als Cc-Empfänger definiert werden. Diese Einstellung sollte nur genutzt werden, wenn der Empfänger der E-Mail den Cc-Empfänger auch wirklich sehen soll.
  • Import von Kontaktdaten aus dem Windows Vista Kontakte-Ordner, in dem Windows Mail die Kontakte speichert. Der Import aus dem Windows Adressbuch kann ab Windows Vista nicht mehr für den Import von Kontakten genutzt werden.
  • Import der Empfängerdaten aus den Respondern des FollowUpMailer. Inhaber einer Lizenz für die Newsletter Software SuperMailer erhalten 30% Rabatt beim Erwerb einer Lizenz für den FollowUpMailer.
  • Nur für Profis: Für Bilder, Hyperlinks, Tabellen, Tabellenzellen und für die Eigenschaften der horizontalen Linie können Stylesheets in Text-Form direkt geändert oder angegeben werden.
  • Im E-Mail-Versand-Dialog kann mit einem Doppelklick die Installation des Newsletterarchivs und des Trackings für den anstehenden E-Mail-Versand deaktiviert werden. Für Test-E-Mails kann man damit z.B. die Aktualisierung des Newsletterarchivs deaktivieren.
  • In der Tracking-Statistik wird jetzt der Link mit der höchsten Klick-Zahl oben gezeigt, die anderen Links ins absteigender Reihenfolge. Die Legende der Tracking-Statistik wird ab sofort invertiert dargestellt, so dass es mit der Reihenfolge der dargestellten Balken übereinstimmt.
  • Bei Verwendung des alternativen Browserlinks, wird jetzt ein Informationen zur Nicht-Installation ausgegeben, weil das Empfängertracking aktiv ist.
  • Befindet sich der Platzhalter für den alternativen Browserlink nur im Textteil der zukünftigen E-Mail, dann hat SuperMailer diesen nicht installiert. Ab dieser Version wird der Link ebenfalls berücksichtigt.
  • In den Projekteigenschaften kann die  Verteilung der E-Mail-Provider und E-Mail-Provider Top 10 in eine Datei gespeichert werden.
  • Das Datum des letzten E-Mail-Versands eines Empfänger kann jetzt, so wie auch schon der Fehlercode und Fehlertext, in ein Feld der Empfängerliste gespeichert werden.
  • Nach dem E-Mail-Versand wird bei der Anzahl der erfolgreich übermittelten E-Mails jetzt zusätzlich angezeigt, wie viele Empfänger sich in einer der Blocklisten befunden haben.
  • Verschiedene Tastenkombinationen z.B. Strg+F funktionierten nach dem letzten Update nicht mehr in der Empfängerliste.
  • Im Fenster E-Mail-Vorlagen dauerte nach dem Wechsel des Ordners die Anzeige der Dateien unwahrscheinlich lange, weil SuperMailer die komplette Festplatte anstatt nur den gewählten Ordner nach HTML-Dateien durchsucht hat.
  • Build 731: Kontextmenüs in Eingabefeldern wurden nicht angezeigt; X-Mailer-Version und X-Sender-Eintrag befinden sich jetzt nicht mehr im Header der E-Mail, da diese Einträge als Spam erkannt werden könnten.

 

31.07.2007 Newsletter Programm SuperMailer 4.41 verfügbar

  • Die Prüfung der E-Mail-Adressen kann jetzt zusätzlich über ein PHP-Script durchgeführt werden, da mit dynamischen Einwahl-IP-Adressen eine Prüfung der E-Mail-Adressen nicht möglich ist. Voraussetzung für die Nutzung des PHP-Scripts, eigener Webspeicherplatz mit PHP4/5-Unterstützung und offenen Ports 25 und 53, dies ist z.B. auf 1&1 Webspace nicht gegeben.

  • Bilder mit dem Zeichen & im Dateinamen oder Ordnernamen werden nicht mehr als fehlerhaft vor dem E-Mail-Versand ausgewiesen.

  • Die Spam-Prüfung mit Spamassassin 2.x kann wieder genutzt werden, wobei diese Variante nur noch für ein paar Wochen zur Verfügung stehen wird, danach nur noch die 3.x Variante.

     

     

 

03.07.2007 Newsletter Programm SuperMailer 4.40 verfügbar

  • Neu: Newsletterarchiv-Funktion, SuperMailer kann beim Versand eines Newsletters automatisch ein Archiv auf dem eigenen Webspace aktualisieren (Webspace mit PHP4/5-Script-Unterstützung Voraussetzung). Die Besucher Ihrer Webseite können damit die (alten) Newsletter auf Ihrer Webseite direkt anschauen.
  • Neu: Alternativer Browserlink, Sie können den Lesern Ihres Newsletters die Möglichkeit geben den Newsletter direkt im Browser zu lesen. Es können damit Probleme mit der Darstellung von (blockierten) Bildern oder falsch dargestellten E-Mails (z.B. Outlook 2007) umgangen werden. Im SuperMailer fügen Sie am Anfang des Newsletters einfach einen Text "Sollte der Newsletter nicht korrekt dargestellt werden, dann klicken Sie auf diesen Link" ein, diesen Text verlinken Sie mit dem Platzhalter [AltBrowserLink]. SuperMailer installiert das notwendige Script und überträgt den Newslettertext personalisiert/unpersonalisiert auf Ihren Webspace, so dass dieser im Browser betrachtet werden kann.
  • Änderungen am Versand über MS Outlook: E-Mails lassen sich im Auftrag eines anderen Exchange-Nutzers/E-Mail-Adresse versenden, damit muss nicht mehr die in Outlook gespeicherte Standard-E-Mail-Adresse verwendet werden.
  • Beim Versand der E-Mails über MS Outlook kann der Zeitpunkt des Versands festgelegt werden, diese Funktion ist nur nutzbar wenn Outlook mit Exchange-Server oder Outlook 2007 verwendet wird.
  • Nach Prüfung der An-/Abmeldungen können die Duplikate in allen Empfängergruppen gesucht und entfernt werden lassen;
  • Beim Entfernen der Duplikate können Zusatzfelder angegeben werden, die beim Erkennen der doppelten E-Mail-Adressen ebenfalls mit herangezogen werden sollen.
  • Nach dem Entfernen der Duplikate kann eine Liste der entfernten Duplikate anzeigt werden.
  • neue Kommandozeilenparameter für den automatischen Versand von SMS, Auswahl der Empfängergruppe vor dem automatischen E-Mail-Versand und für das Abrufen der Newsletteran-/abmeldungen;
  • In der Ini-Datei kann die zu versendende Empfängergruppe angegeben werden;
  • Der Füllen-Dialog ist um das Laden einer Datei erweitert, z.B. kann man damit einen Gutscheincode pro Empfänger aus einer Textdatei hinzuladen lassen.
  • Anpassung an MS Outlook 2007, die Kategoriebezeichnungen werden jetzt korrekt übernommen, SuperMailer muss dazu Outlook öffnen um die Kategoriebezeichnungen bestimmen zu können.
  • Import von E-Mail-Einstellungen aus Outlook korrigiert, bei Verwendung mehrerer Profile wurden einige Einstellungen nicht gefunden;
  • Zur Bestimmung der Öffnungsrate wurde bisher ein 1x1 Zähl-Pixel verwendet, welches am Anfang der E-Mail platziert wurde, ab dieser Version kann ein beliebiges Bild aus dem E-Mail-Text verwendet werden. Das Bild selbst muss sich jedoch im Internet befinden.
  • Beim persönlichen Tracking können über das Kontextmenü die Empfänger in der SuperMailer-Empfängerliste mit einem Häkchen versehen werden, die die E-Mail geöffnet oder auf einen Link in der E-Mail geklickt haben.
  • Bugfix: Die Zeichen [] sind als Feldname beim Umbenennen eines Feldes nicht mehr zulässig;
  • Bugfix: Anmelde-E-Mails im UTF-8-Format werden ins ANSI-Format umgewandelt, um Probleme mit Umlauten zu umgehen;
  • Bugfix: Beim Umbenennen/Löschen von Empfängergruppen wird die eingestellte Standardempfängergruppe für das Postfach mit den Anmeldungen/Abmeldungen berücksichtigt. Beim Löschen der Empfängergruppe werden die An-/Abmeldung in der Empfängergruppe <keine Empfängergruppe> gespeichert, beim Umbenennen der Empfängergruppe in der umbenannten Empfängergruppe;
  • Build: 694: 100% CPU-Last bei Anzeige des HTML-Editors beseitigt, Strg+V funktioniert jetzt in der Shareware-Version wieder, Strg+V kann genutzt werden um Text in den E-Mail-Betreff einzufügen;
  • Build 696: Behebt noch Probleme mit großen Schriftarten, teilweise fehlten einige Schaltflächen; im SQL-Editor sind wieder alle Tabellennamen sichtbar; in Newsletterarchiv werden UTF-8 codierte E-Mail-Betreffs korrekt eingefügt
  • Build 699: Erstellung von UTF-8 E-Mails funktionierte nicht korrekt; Spam-Test erweitert, es kann jetzt mit SpamAssassin 2.x und 3.x getestet werden
  • Build 700: Beim Update des Newsletterarchivs wurden in UTF-8 codierten E-Mails die Angabe unicode nicht in utf-8 geändert.

 

28.06.2007 Update SuperMailer-Planer 1.10

  • Anpassungen an Windows Vista;

  • Automatischer Versand von SMS zu einem einstellbaren Zeitpunkt möglich (erst ab SuperMailer 4.40 nutzbar);

  • Abruf der Newsletteran- /abmeldungen zu einem einstellbaren Zeitpunkt oder wiederholt möglich (erst ab SuperMailer 4.40 nutzbar);

 

25.06.2007 Update PHP Newsletteran-/abmelde-Scripte

  • Verbesserter Spam-Schutz und Prüfung der E-Mail-Adresse auf korrekten Syntax

15.05.2007 SuperMailer-Bounce 1.13 verfügbar

  • Umlaute in deutschsprachigen Servermeldungen werden jetzt korrekt erkannt;

 

03.04.2007 Newsletter Tool SuperMailer 4.31 verfügbar

  • Veränderungen an der Versandart über Webspace/eigenen Server per PHP-Script. Eingebettete Bilder und Anhänge können jetzt nur noch einmal übertragen werden, so dass sich bei großen Anhängen die Versandzeit drastisch verringert;

  • Behebt eine Schutzverletzung beim Aufruf des Quelltext-Editors über Strg+Q / Ctrl+Q wenn man im Quelltext-Fenster auf "Speichern" klickt;
  • Der Wert für die Breite der Tabelle/Spalte/Zelle wurde beim Aufruf des Eigenschaftsdialogs der Tabelle/Spalte/Zelle überschrieben, wenn eine Höhe definiert war;

     

     

 

19.03.2007 Newsletter Tool SuperMailer 4.30 verfügbar

  • Anpassungen an Windows Vista, neue Online-Update-Routine, da SuperMailer sich sonst nicht mehr updaten kann. Bei Verwendung der Version 4.20 unter Windows Vista muss SuperMailer vor Ausführung des Online-Updates über rechte Maustaste auf Symbol auf dem Desktop "Als Administrator ausführen" gestartet werden, ansonsten schlägt das Update fehl.;

  • auf einigen PCs kam es bei der Reporterzeugung beim Abschluss des E-Mail-Versand zum Absturz wegen Speichermangels, der Report wird daher jetzt auf die Festplatte ausgelagert;

  • der automatische Import aus Datenbanken funktioniert ab dieser Version korrekt;

  • nach dem automatischen Import ist die Speichern-Schaltfläche jetzt aktiviert;

  • die Newsletteran-/abmeldungen können jetzt aus einem Outlook-E-Mail-Ordner importiert werden, damit ist ein POP3- oder IMAP-Postfach nicht mehr zwingend erforderlich;

  • die Authentifizierung beim POP3-Server wird jetzt wieder korrekt gespeichert;

  • der Import aus MS Excel ist jetzt beschleunigt, besonders wenn Zeilenumbrüche und viele Empfänger in der Excel-Tabelle enthalten sind, dauerte der Import teilweise Stunden;

  • beim Import aus MS Excel gibt es jetzt eine neue Option "Als Unicode importieren", dies beschleunigt den Import und behebt Import-Probleme auf einigen PC-Systemen;

  • die E-Mail-Kontoeinstellungen für den E-Mail-Versand können jetzt ebenfalls aus Windows Mail (nur unter Windows Vista) importiert werden;

  • im Menü Projekt - Abmeldelink kann die HTML- und Text-Variante für den Newsletterabmeldelink hinterlegt werden, über den neuen Platzhalter [AbmeldeLink] kann dieser damit einfacher in den E-Mail-Text (HTML und Text-Variante) eingefügt werden;

  • Nur für Österreich: SuperMailer unterstützt ab dieser Version die E-Commerce-Gesetz (ECG) hash Datei um die Empfänger, die in dieser Liste stehen, aus der Empfängerliste zu entfernen. Über Menü Projekt - Empfänger aus Empfängerliste anhand der ECG-Liste entfernen ist dieser Funktion aufrufbar. Für diese Funktion ist die .hash Datei notwendig, mehr Infos finden Sie auf der RTR-GmbH-Webseite.

 

06.03.2007 SuperMailer-Bounce 1.12 verfügbar

  • Behebt einen Fehler beim Abrufen der E-Mails, daher worden einige E-Mail-Adressen teilweise doppelt erkannt;

  • Behebt einen Fehler beim Zählen der erkannten Bounce-Mails

  • Wertet zusätzlich Anhänge aus, wenn es sich dabei um den Typ "Delivery Status Notification" handelt

02.01.2007 Newsletter Tool SuperMailer 4.20 verfügbar 

  • Die Newsletter Software SuperMailer kann jetzt mit multibyte-Zeichensätzen (Unicode/UTF-8) verwendet werden, damit ist die Erstellung und der Versand von Newslettern in z.B. polnischer, tschechischer oder kyrillischer/russischer Sprache einfacher möglich;

  • es können mehrere Postausgangsserver für den Versand der E-Mails angegeben werden, so können Limits einiger Provider umgangen und die Erkennung als Spam verringert werden;

  • Newsletter Programm SuperMailer verfügt jetzt über eine neue Programmoberfläche;

  • BCC-Versand verbessert, so dass nicht mehr alle E-Mails eines Blocks nicht versendet werden, sondern nur noch die wirklich nicht-versendbaren übrig bleiben;

  • das IP-Blocking kann bei Verwendung der Tracking-Funktion deaktiviert werden, so dass wieder jede Öffnung gezählt wird;

  • beim Importieren der Empfänger kann der automatische Import beim nächsten Öffnen des Projekts aktiviert werden, so dass aus ständig gleichen Datenquellen ohne manuellen Eingriff SuperMailer automatisch die Empfänger importiert;

  • die HTML-Code-Erzeugung kann verändert werden, so dass völlig HTML 4.01 konformer HTML-Code erzeugt wird, dies führt jedoch zu einer Vergrößerung des erzeugten HTML-Codes und damit zu einer Verlängerung des E-Mail-Versands;

  • es können mehrere Felder in der Empfängerliste auf einmal gelöscht werden;

  • Fehler bei der SuperMailer-Automatisierung über die Ini-Datei behoben, durch die Einführung der Empfängergruppen in Version 4.10 gab es eine Schutzverletzung;

  • und viele weitere kleine Fehlerkorrekturen und Erweiterungen;

  • Build 632 der Newsletter Software: Schutzverletzung beim Schließen der reinen Textmailvorschau behoben,
    das Dialog-Fenster "Neues Projekt" lässt sich deaktivieren;

  • Build 634 der Newsletter Software: Fehler beim Datenbankimport behoben, die Bestimmung der Felder der Tabellen verursacht jetzt keine Schutzverletzung mehr;

  • Build 635 der Newsletter Software: Bei zu langen Texten im Text-Teil der E-Mail, kann es sein  das SuperMailer 100% CPU-Last benötigt, das Problem ist jetzt behoben;

  • Build 637 der Newsletter Software: Behebt einen Fehler im Text-Teil der E-Mail, es wurde am Anfang des Texts ein ? eingefügt;
                     Optimierung auf 256 Farben z.B. für den Windows Terminalserver, damit die Darstellung etwas ansprechender wird;

  • Build 638 der Newsletter Software: Duplikate entfernen beschleunigt, es war besonders langsam, wenn viele Felder vorhanden sind;
                     unter Windows Vista verschwinden die Schaltflächen nicht mehr, wenn man die Alt oder Tab-Taste drückt;

  • Build 639 der Newsletter Software: Der Aufruf der Hilfe funktioniert wieder problemlos;

  • Build 641 der Newsletter Software: Import aus Internet unterstützt jetzt UTF-8 codierte Daten, dabei muss das UTF-8-Kennzeichen (EF BB BF) am Anfang der Datei stehen; 

 

  • 05.09.2006 Newsletter Tool SuperMailer 4.10 verfügbar

    • es können jetzt pro Projekt verschiedene Empfängergruppen verwendet werden, bei vielen Empfängern ist jedoch die Verwendung von Empfängergruppen nicht empfehlenswert, es sollte separate Projektdateien verwendet werden;

    • SuperMailer akzeptiert jetzt Newsletteran-/abmeldungen für mehrere Empfängergruppen;

    • Versand von personalisierten oder unpersonalisierten SMS über SMSout.de kann jetzt durchgeführt werden;

    • in den Tracking-Statistik-Varianten Anzahl Öffnungen mit Datum/Uhrzeit und Klicks auf Links mit Datum/Uhrzeit wird die IP-Adresse mitgespeichert, um Doppelzählungen zu vermeiden;

    • die Tracking-Statistik kann jetzt auch direkt im Webbrowser im Textformat ohne grafische Darstellung angezeigt werden, dazu muss zumindest eine Test-E-Mail mit den neuen Tracking-Scripten versendet werden, danach kann über den HTTP-Aufruf für den Aufruf des FTP-Verzeichnisses gefolgt vom Script webstat.php die Statistik im Browser eingesehen werden;

    • vor dem E-Mail-Versand wird jetzt geprüft ob die Links für das Link-Tracking überhaupt noch vorhanden sind, im Fehlerfall müssen die Links neu festgelegt werden;

    • beim Versand über SMTP-Server und ab Windows XP SP2 gibt es jetzt eine neue Schaltfläche "Offene Verbindungen", darüber kann man eine TCP-Verbindung beenden, falls eine Verbindung mal nicht mehr reagiert, und so den E-Mail-Versand ordnungsgemäß beenden. (powered by NetStat4Win)

    • im Menü E-Mail befindet sich nun der neue Eintrag "Alle Stylesheets entfernen", damit können alle Stylesheet-Angaben aus dem HTML-Code der E-Mail entfernt werden, somit ist es einfacher möglich die Word-Stylesheet-Angaben zu entfernen;

    • Build 566 des Newsletter Tools SuperMailer: Behebt den Fehler "Format '%d' ungültig oder nicht kompatibel mit Argument." beim Öffnen des Dialogs zur E-Mail-Adressprüfung, wenn die Empfängerliste leer ist; SMSout-Einrichtungsassistent besitzt Abbrechen-Schaltfläche.

    • Build 569 des Newsletter Tools SuperMailer: Die Zuordnung der An-/Abmeldungen war nicht korrekt, wenn man für ein Postfach eine bestimmte Empfängergruppe definiert hat.
      Die Reihenfolge der Empfängergruppen lässt sich per Drag'n Drop ändern. 



  • 24.08.2006 Update Newsletteran-/abmeldescripte

    • die PHP-Scripte enthalten eine Anpassung an die Empfängergruppen, die SuperMailer ab Version 4.10 unterstützen wird, um Anmeldungen zu mehreren Newslettern gleichzeitig zu akzeptieren;

    • Das ASP-Script ist ab sofort auch als Double-Opt-In-Variante verfügbar. Vielen Dank an Herrn Friedrichs vom Bund der Versicherten e.V. für die Anpassung des Scripts.

  • 14.07.2006 Newsletter Programm SuperMailer-Bounce 1.10 verfügbar

    • Es werden jetzt SSL-verschlüsselte sichere Verbindungen unterstützt

    • UTF-8 codierte Betreffs werden korrekt erkannt

  • 19.06.2006/ 20.07.2006 HTML Newsletter Software SuperMailer 4.01 verfügbar

    • Bei der Versandart über Server/Webspace kann jetzt auch die PHP mail()-Funktion direkt verwendet werden, damit muss kein SMTP-Server verwendet werden;

    • Bei der Versandart über Server/Webspace kann jetzt neben der bzip2-Komprimierung, die ZLib-Komprimierung verwendet werden;

    • Im Betreff der E-Mail kann jetzt wieder mit der Maus markiert werden;

    • Die Tasten ENTF/ENTER funktionieren im Editor des SuperMailers wieder korrekt

    • Build 547 des Newsletter Programms SuperMailer: Fängt einen Fehler beim Öffnen des Import-Dialogs ab, falls die MDAC-Komponenten nicht oder nicht korrekt installiert sein

    • Build 553 des Newsletter Programms SuperMailer:

      • Anpassung an IE 7, die Erkennung des IE 7 funktionierte unter einem eingeschränkten Windows-Nutzer nicht korrekt;

      • Import der Mobilfunknummer und des Geburtstags beim Import aus Outlook, Outlook mit Exchange und Windows-Adressbuch jetzt möglich

     

  • 13.06.2006 HTML Newsletter Software SuperMailer 4.00 verfügbar

    • Neue Versandart über eigenen Server/Webspace (ab Professional Versionen). Diese neue Versandart (PHP Mailer) ermöglicht einen schnelleren Versand der E-Mails durch Komprimierung der E-Mail-Daten und Versand direkt über den eigenen Server oder eigenen Webspace. Für diese Versandart ist ein eigener Server/Webspace mit PHP4/5 und die bzip2-Unterstützung erforderlich. Durch Nutzung dieser Versandvariante können Probleme mit Desktop-Antiviren-Programmen, die sich in den Versand einschalten, ausgeschlossen werden. Ebenfalls können Versandprobleme mit dem Online-Dienst AOL umgangen werden.

    • Für den Versand über SMTP-Server des E-Mail-Providers und für den Abruf von Anmeldungen/Abmeldungen (POP3/IMAP) unterstützt SuperMailer jetzt ebenfalls SSL-verschlüsselte Zugänge (sichere Verbindungen). Es können damit Versand-Probleme z.B. mit AOL umgangen werden;

    • Fehler beim Import der Postfachdaten aus Microsoft Outlook/Outlook Express behoben, es wurde nicht das korrekte Passwort für die SMTP-Authentifzierung importiert;

    • Es lassen sich jetzt eigene zusätzliche E-Mail-Header-Felder definieren (ab den Professional-Versionen verfügbar);

    • Im Menü Projekt - Einstellungen für den E-Mail-Versand kann die Bandbreite limitiert werden, so dass SuperMailer weniger das lokale Netzwerk belastet, natürlich dauert dann der E-Mail-Versand länger;

    • Die Tracking-Scripte enthalten jetzt durchgängig die Angabe <?php, da auf einigen Webservern die Angabe <? nicht ausgeführt wird;

    •  Newsletter Tool SuperMailer speichert ab dieser Version automatisch das Protokoll des letzten E-Mail-Versands, über Menü Projekt ist das Protokoll im nachhinein noch abrufbar. Die Speicherung kann in den Optionen deaktiviert werden.

    • Der Abruf der Tracking-Statistik ist jetzt direkt über eine eigene Schaltfläche abrufbar;

    • Bei Nutzung der Versandart "über SMTP-Server des E-Mail-Providers" kann sofort eine Test-E-Mail versendet werden, um zu prüfen ob die Zugangsdaten korrekt eingegeben sind;

    • Aktiviert man die Funktion "Unterbrechung des E-Mail-Versands", dann zeigt SuperMailer ab sofort die Zeit in Sekunden bis zum Ablauf der Pausenzeit an.;

    • Die CPU-Last, die das Newsletter Tool SuperMailer beim E-Mail-Versand und während der Wartezeiten verwendet, ist allgemein niedriger als früher;

    • Das Zwischenspeichern von Bildern und Anhängen kann jetzt in der Konfiguration deaktiviert werden, so dass pro E-Mail unterschiedliche eingebettete Bilder versendet werden können. Diese Option sollte nur deaktiviert werden, wenn pro E-Mail-Empfänger andere Bilder verwendet werden sollen, ansonsten wird der E-Mail-Versand zu langsam.

    • Outlook-Sicherheitswarnungen werden beim E-Mail-Versand jetzt automatisch unterdrückt, so dass kein anderes Tool verwendet werden muss;

    • Im Menü E-Mail befindet sich jetzt ebenfalls ein Menü-Eintrag um externe HTML-Dateien/Text-Dateien laden zu lassen;

    • Das bisher externe Datenbank-Import-Modul ist im Standard-Setup enthalten, es muss nicht mehr extern geladen werden;

    • Import von Empfängerdaten aus OpenOffice.org Calc ist jetzt möglich;

    • Für den Import der Empfängerdaten aus Datenbanken kann jetzt eigene SQL-Abfrage definiert werden, natürlich sind dafür SQL-Kenntnisse erforderlich;

    • Die Empfängerliste kann in eine externe Datenbank exportiert werden, dafür sind SQL-Kenntnisse erforderlich;

    • Ab sofort gibt es "dynamische Textbausteine", mit deren Hilfe man Inhalte aus externen Datenbanken direkt in den E-Mail-Text während des E-Mail-Versands übernehmen lassen kann. Zur Nutzung dieser Funktion sind SQL-Kenntnisse erforderlich.

    • Es ist jetzt möglich Textbausteine (auch die dynamischen) als Datei zu exportieren und wieder zu importieren;

    • In den Abfragefunktionen lassen sich jetzt unbegrenzt viele Abfragen definieren, so dass das nicht erlaubte Schachteln von mehren Abfragefunktionen entfallen sollte;

    • Bei der E-Mail-Adressprüfung kann jetzt die Liste der E-Mail-Adressen inkl. Fehlermeldungen gespeichert werden;

    • Klickt man nach Abschluss der E-Mail-Adressprüfung auf eine EMail-Adresse, dann kann diese sofort korrigiert werden;

    • In den Dialogen für den Import aus Datenbanken, Einrichtung des Trackings usw. befinden sich jetzt Schalflächen für zuletzt verwendete Datenbankverbindungen und FTP-Verbindungen, so dass nicht jedes mal die Daten neu eingegeben werden müssen;

    • Für die manuelle Erfassung von Empfängern können pro Projekt Vorgabewerte pro Feld definiert werden, so dass die manuelle Erfassung erleichtert wird;

    • Die Suchfunktion ermöglicht jetzt die Angabe eines Feldnamens in dem gesucht werden soll, bisher wurde in allen Feldern gesucht;

    • Allgemeine Beschleunigung der Suche und des Entfernens von Empfängern, das betrifft u.a. den Import von Rückläufern, das Auswählen der fehlgeschlagenen Übermittlungen und das Entfernen der Empfänger anhand der Blocklisten.

    • Die beiden neuen Standard-Felder [Datum_eigenes_Format] und [Uhrzeit_eigenes_Format] ermöglichen die Definition einer eigenen Datums-/Zeitanzeige;

    • Export/Import der Daten aus der lokalen und globalen Blockliste in/aus einer Textdatei ist jetzt möglich;

    • In der Konfiguration ist ein individueller SMTP helo-Name definierbar, damit wird nicht mehr der Computer-Name im Header der E-Mail angezeigt;

    • In der lokalen/globalen Blockliste kann jetzt gesucht werden;

    • Rechte Maustaste auf einen Empfänger in der Empfängerliste ermöglicht das Hinzufügen des Empfängers zur globalen Blockliste, bisher war dies nur für die lokale Blockliste möglich

    • Fehler beim Verschieben von Empfänger aus einem Projekt in ein anderes behoben;

    • In der Serienmailvorschau wurde bisher immer der erste Empfänger angezeigt, auch wenn dieser nicht mit einem Häkchen versehen war. Ab dieser Version wird der erste Empfänger mit einem Häkchen angezeigt, gibt es keinen Empfänger mit einem Häkchen, dann wird wiederum der erste Empfänger für die Serienmailvorschau verwendet.

    • und viele weitere kleiner Fehler korrigiert und Optimierungen vorgenommen.........

    • Die Funktion des personalisierten/unpersonalisierten SMS-Versands über SMSout.de ist bis zur Fertigstellung von SMSout.de noch deaktiviert.

    • Die Funktion des Imports von Empfängern aus SuperMailingList ist bis zur Fertigstellung des Projekts SuperMailingList.de noch deaktiviert.

    • Build 538: Fehler beim Dateiupload behoben, Standard-Port war falsch festgelegt

     

  • 11.03.2006 SuperMailer-Bounce 1.05 verfügbar
    Build 42 behebt ein Problem beim Abrufen von Bounce-E-Mails aus IMAP-Postfächern, wenn die E-Mails bereits gelesen sind

  • 10.02.2006 SuperMailer MySQL-Export-Script für den direkten Import von Newsletter Empfängern aus MySQL-Tabellen in die SuperMailer-Empfängerliste

  • Newsletter-Programm SuperMailer im Internet Magazin17.02.2005 SuperMailer 3.88 Build 493 verfügbar

    • Schaltfläche für die Auswahl der fehlgeschlagenen Übermittlungen ist jetzt direkt neben "Empfänger auswählen" zu finden;

    • im Header der E-Mail wird Status: N anstatt O jetzt angegeben, da die E-Mail ansonsten als "alt" angesehen werden könnte;

    • bei der Suche nach Empfängerdaten kann das Suchergebnis jetzt sortiert werden;

    • die Suche nach den Empfängerdaten ist beim Empfänger-Tracking jetzt beschleunigt, da es bei einer hohen Empfängeranzahl sehr lange dauerte bis die Statistik erstellt worden ist;

    • aus Outlook Express, Microsoft Outlook oder Mozilla Suite/Thunderbird können die E-Mail-Konto-Einstellungen jetzt importiert werden. Es können damit die E-Mail-Konto-Einstellungen direkt übernommen werden, so dass es nicht mehr zu Tippfehlern z.B. bei Eingabe des SMTP-Servers kommen kann;

    • Die Ordnernamen der Grafiken, die mit der E-Mail versendet werden sollen, werden jetzt auf UNC-Namen geprüft und es wird eine Fehlermeldung ausgegeben falls man UNC-Namen verwendet hat;

    • Fehler behoben: eine mögliche Endlosschleife beim Import aus alten Projektdateien (SuperMailer < 3.80) kann ab dieser Version nicht mehr auftreten;

    • Fehler behoben: Schutzverletzung beim Setzen der Zelleigenschaften auf Blocksatz beseitigt, Blocksatz steht für Zellen nicht zur Verfügung;

    • Fehler behoben: Der nummerische Vergleich für die 2. Bedingung in Abfragefunktionen arbeitet jetzt korrekt;

    • Build 493: Anpassung an Internet Explorer 7.0 Beta (Preview)

     

  • 23.08.2005 Newsletter Programm SuperMailer 3.87 verfügbar

    • Fehler behoben: Textmarken werden nicht mehr getrackt;

    • Fehler behoben: Textmarken werden beim Link-Tracking nicht mehr einbezogen;

    • "Persönliches Link-Tracking", damit lassen sich Klick auf Links und die Anzahl Öffnungen direkt einem Kunden zuordnen
      Ohne Einverständnis des Kunden darf diese Funktion nicht verwendet/aktiviert werden!

    • Optional kann jetzt jede Newsletteranmeldung ausgedruckt werden, damit kann bewiesen werden, dass sich der jeweilige Empfänger zum Newsletter angemeldet hat. Die Newsletteran-/abmeldescripte enthalten jetzt zusätzlich die IP-Adresse;

    • Zur Fehlererkennung kann die Kommunikation SuperMailer mit SMTP-Server beim E-Mail-Versand bzw. SuperMailer mit POP3/IMAP-Server beim Abholen der Newsletteran-/abmeldungen in einer Log-Datei gespeichert werden;

     

  • 25.07.2005 HTML Newsletter Tool SuperMailer 3.86 verfügbar 

    • Standard-Einstellung für den Timeout jetzt bei 120 Sekunden und 3 Threads, da einige zu große E-Mails mit zu vielen Threads gleichzeitig versenden wollen;

    • Änderung der E-Mail-Adress-Prüfung, es kann zwischen reiner Syntax-Prüfung und Syntax-Prüfung inkl. Prüfung der Erreichbarkeit des E-Mail-Servers des Empfängers gewählt werden;

    • Füllen-Funktion erweitert, man kann jetzt angeben anhand welcher Bedingung ein Feld gefüllt werden soll;

    • Schaltfläche für Blocksatz hinzugefügt, diese fehlte noch;

    • Undo-Funktionalität erweitert z.B. für das Ändern auf Fett, Kursiv usw.

    • Beim Import von Daten aus Excel kann es einen Fehler "Kann Zwischenablage nicht öffnen" geben, dieser Fehler wird versucht ab dieser Version zu umgehen, in dem SuperMailer mehrfach versucht die Zwischenablage zu öffnen, bevor eine Fehlermeldung ausgegeben wird;

    • Ist die Option zum Warten nach dem Versand einer bestimmten Anzahl E-Mails aktiviert, hat SuperMailer bisher synchron gewartet (Komplette Blockade der Anwendung). Dies führte dazu, dass Windows meinte SuperMailer reagiere nicht mehr. Ab dieser Version wartet SuperMailer asynchron, so dass dieses Problem nicht mehr auftreten sollte;

    • Fehler beim Import aus Outlook mit MS Exchange behoben. Es wurden Angaben aus Feldern vom vorherigen Datensatz übernommen, wenn der aktuelle Datensatz in den jeweiligen Feldern leere Angaben enthielt;

    • Build 478: Behebt noch ein anderes Problem mit der Zwischenablage, wenn etwaige Zwischenablagenmonitore auf dem Rechner ausgeführt werden

     

  • 31.05.2005 SuperMailer 3.85 verfügbar

    • Im erweiterten Filterdialog kann der kombinierte Filter gespeichert und wieder geladen werden;

    • Logischen Fehler bei Anwendung des kombinierten Filters behoben (Vorzeitiger Abbruch von ODER-Verknüpfungen);

    • Bei Erstellung von personalisierten Anhängen mit mehreren Threads wurden bisher zufällig Dateinamen erzeugt, ab dieser Version wird der vergebene Dateiname als für den Empfänger sichtbarer Dateiname verwendet;

    • Personalisierte Anhänge können mit Hilfe von Ghostscript und RedMon in PDF-Dateien umgewandelt und damit die PDF-Datei versendet werden;

    • Beim Versand der E-Mails über Outlook unterbricht SuperMailer nach 400 E-Mails die Verbindung zu Outlook und baut diese erneut auf, da es anscheinend ein Limit von 460 E-Mails beim Versand über Outlook in Verbindung mit einem Exchange-Server gibt;

    • Schaltflächen im Import-Dialog für den Import aus Datenbanken gegen "richtige" Schaltflächen getauscht, so dass Blinde und Sehschwache den Import nutzen können;

    • Im Menü Extras neuer Menüeintrag "Menüs im XP-Layout (Umsch+Strg+X)", damit lässt sich das grafische Menü deaktivieren, so dass es von Blinden und Sehschwachen mit Screenreader "gelesen" werden kann.

    • Build 464: Behebt Schutzverletzung beim Kopieren/Verschieben von Empfängerdaten von einem Projekt in ein anderes

    • Build 465: Fehler in Funktion für den Zeilenumbruch in reinen Text- oder reinen (nicht multipart-) HTML-E-Mails behoben, das betrifft hauptsächliche Texte, die Anführungszeichen und Hochkommas enthalten.

    • Build 466: Bildung des sichtbaren Dateinamens bei personalisierten Anhängen nochmals verändert, so dass der Originaldateiname der Quelldatei und nicht der Name des personalisierten Anhangs verwendet wird.

    • Build 467: Behebt noch ein Problem mit Umlauten/Sonderzeichen in Verzeichnisangaben

     

  • 19.03.2005 SuperMailer-Bounce 1.04 verfügbar

     

  • 12.04.2005 Newlsetter Programm SuperMailer 3.81 verfügbar

    • Verbesserung am Tabellenhandling inkl. neue Werkzeugleiste zur Bearbeitung von Tabellen;

    • Verbesserung an der Funktion zum Wiederherstellen/Rückgängigmachen von Aktionen;

    • Beim Outlook Import kann die Kategorie von Hand eingegeben werden. Zusätzlich UND/ODER-Verknüpfung. Mit Plus (+) verbundene Kategorienamen müssen dem Kontakt zugewiesen sein. Bei mit Semikolon (;) verbundene Kategorienamen muss eine der Kategorienamen zugewiesen sein.

    • Build 442 - 449

      • Beim Import von externen HTML-Dateien werden etwaige Textmarken korrigiert, so dass der Verweis innerhalb der Datei selbst korrekt ist

      • Bei Größenänderungen von Bildern und Tabellen werden Stylesheets vom Editor in den HTML-Code geschrieben, SuperMailer korrigiert die Angabe, so dass Höhe und Breite über den Eigenschaften-Dialog wieder änderbar sind

      • Umlaute in Verzeichnisangaben werden wieder korrekt interpretiert

      • Suche funktioniert im Quelltext-Fenster wieder korrekt

      • Zeilenumbruch im Quelltext-Fenster aktivierbar

      • Markierung der aktiven Zeile im Quelltext-Fenster

      • Hintergrundbilder werden nicht immer gefunden, wenn Leerzeichen enthalten sind;

      • Aktualisierte Tracking-Scripte, damit diese mit PHP5 verwendet werden können;

    • Build 449:

      • Wildcard-Zeichen *, ? werden in Blocklisten nicht immer korrekt behandelt.


  • 28.02.2005 HTML Newsletter Programm SuperMailer 3.80 verfügbar

    • Behebt Probleme mit dem Microsoft Windows Hotfix KB891781 (Update dhtmled.ocx), das beim Start vom SuperMailer zur Fehlermeldung "Schnittstelle nicht unterstützt.", "No such interface supported." und "Ungültiger Variant-Typ." führte. Der HTML-Editor ist komplett neu implementiert.

    • Verbesserte Unterstützung der HTML-Codierung, SuperMailer "vergisst" diese beim Öffnen eines alten Projekts nicht mehr;

    • Lokale Dateiangaben in CSS-Definitionen werden größtenteils erkannt und müssen damit nicht mehr von Hand angepasst werden;

    • Der angezeigte Name im Feld An: kann personalisiert werden;

    • Beim Import aus dem Internet wird die Eingabe des Benutzernamens und Passworts verlangt falls die jeweilige Seite mit einem Passwort geschützt ist

    • Build 431: Fehler in E-Mail-Adressprüfung behoben

    • Build 432:

      • Fehler behoben wenn normale Anhänge mit personalisierten Anhängen versendet werden;

      • Fehler behoben Eingabefocus beim Aktivieren des Hauptfensters im Editor und nicht außerhalb;

      • Fehler behoben E-Mail-Adressen werden ohne about:blank in der Statusleiste angezeigt

    • Build 433:

      • Timing-Problem beim Versenden von Projekten mit Hilfe des SuperMailer-Planers behoben, SuperMailer wartet jetzt länger auf das Laden der Projekt-Datei

      • Ergibt sich ein leerer Name bzw. ein Leerzeichen bei Personalisierung des An-Felds, dann wird die Angabe komplett weggelassen

    • Build 435:

      • Fehler bei Textmarken (Links innerhalb des Dokuments) behoben, diese wurden mit about:blank#<name der textmarke> vom HTML-Editor bezeichnet;

      • Unter Menü E-Mail finden Sie jetzt einen Dialog zum Einfügen von Textmarken;

      • Tastenkombinationen z.B. Strg+S zum Speichern funktionieren wieder, auch wenn der Focus im HTML-Editor ist;

      • Einige Probleme mit der SuperMailer-Automatisierung behoben

  • 09.02.2005 Probleme beim Start des SuperMailer 3.00-3.70 seit Installation der neuesten Windows Hotfixes? Die Lösung finden Sie im Support-Forum.

  • 18.01.2005 Serien-E-Mail Software SuperMailer 3.70 verfügbar 

    • Import aus öffentlichen Ordnern in Verbindung mit einem Exchange-Server;

    • Erweiterter Filter besitzt jetzt eine neue Registerkarte "Kombiniert", über die sich Empfänger anhand mehrerer Bedingungen auswählen/nicht auswählen lassen;

    • Löschen von Versandeinträgen aus der Tracking-Statistik jetzt möglich
      Wichtig: Das Löschen ist nur möglich, wenn zumindest ein E-Mail-Versand mit den neuen Tracking-Scripten durchgeführt wurde, in den alten Tracking-Scripten ist das Löschen nicht implementiert;

    • Bei personalisierten Anhängen wird bei der Prüfung der Anhänge im Fehlerfall der komplette Ordner und Dateiname angezeigt, dies erleichtert die Fehlersuche;

    • Unterstützung von IMAP-E-Mail-Konten für den Abruf der Newsletteranmeldungen/-abmeldungen;

    • In Blocklisten können ab sofort die Wildcard-Zeichen *, ? und # verwendet werden, um ganze Empfängergruppen bzw. Domains auszuschließen

    • verschiedene Fehler korrigiert z.B. der Fehler beim Schließen des Fensters zur manuellen Bearbeitung des HTML-Quelltextes (Fehler StrCmpICW)

    • Build 402: Häkchen in erste Spalte ließ sich nicht immer setzen, wenn diese leer ist

    • Build 407: Austausch des Speichermanagers, bei vielen E-Mails kann es zum Fehler "Out of memory" kommen.

    • Build 409: Problem im Speichermanager unter Windows 9x/Me behoben

    • Build 410: Bei großen HTML-Dateien, vor allem die in Word erstellt wurden, gab es Probleme beim Speichern bzw. beim E-Mail-Versand

  • 17.02.2005 SuperMailer-Bounce 1.03 verfügbar

     

    • Möglichkeit zum Abrufen der Rückläufer (Bounces) aus IMAP-Postfächern, bisher waren es nur POP3-Postfächer;

    • Fehler bei Erkennung der E-Mail-Adresse in einigen E-Mails behoben;

  • 30.11.2004 SuperMailer 3.65 verfügbar 

     

  • 11.10.2004 Software SuperMailer 3.60 verfügbar

     

  • 06.07.2004 Software SuperMailer 3.50 verfügbar 

     

     

  • 28.01.2004 Software SuperMailer 3.30 verfügbar 

     

  • 13.11.2003 Newsletter Programm SuperMailer 3.20 verfügbar 

     

  • 05.08.2003 SuperMailer-Bounce 1.01 verfügbar - Ab SuperMailer 3.10 kann SuperMailer-Bounce genutzt werden, um Rückläufer-E-Mails abzurufen, in SuperMailer zu importieren und damit die Empfänger automatisch aus der Empfängerliste löschen zu lassen.

    • Diese Version enthält eine Liste mit Begriffen, die nicht im E-Mail-Text vorkommen dürfen, z.B. mailbox full.

  • 04.08.2003 Newsletter Tool SuperMailer 3.10 verfügbar

     

  • 31.07.2003 SuperMailer-Bounce verfügbar - Ab SuperMailer 3.10 kann SuperMailer-Bounce genutzt werden, um Rückläufer-E-Mails abzurufen, in SuperMailer zu importieren und damit die Empfänger automatisch aus der Empfängerliste löschen zu lassen.

  • 08.07.2003 E-Mail-Marketing Software SuperMailer 3.0 verfügbar 

  • 08.07.2003 SuperMailer-Planer verfügbar

  • 24.05.2003 SuperMailer 2.20 verfügbar 

  • 09.04.2003 SuperMailer 2.10 verfügbar 

  • 17.02.2003 SuperMailer 2.0 verfügbar 

  • 18.12.2002 SuperMailer 1.70 verfügbar 

  • 08.12.2002 Die Scripte für die Newsletteranmeldung und Newsletterabmeldung, stehen ab sofort auch mit dem Double-Opt-In-Verfahren nach empfohlener Richtlinie des dmmv e.V. zur Verfügung.

  • 12.11.2002 Newsletter Software SuperMailer Script Hosting für Newsletteranmeldungen oder Newsletterabmeldungen ab sofort für alle verfügbar, die Scripte auf der eigenen Webseite nicht ausführen können.

  • 02.09.2002 Update SuperMailer Datenbankimportmodul 

  • 06.08.2002 Newsletter-Programm SuperMailer 1.60 verfügbar

  • 19.04.2002 Newsletter-Programm SuperMailer 1.50 Build 137 verfügbar

  • 19.04.2002 Newsletteran-/abmeldescript jetzt auch als ASP-Version verfügbar

  • 19.04.2002 Liste der SMTP-Fehlercodes

  • 07.04.2002 Newsletter-Programm SuperMailer 1.50 Build 133 verfügbar

  • 03.04.2002 Newsletter-Programm SuperMailer 1.50 verfügbar 

  • 11.02.2002 Newsletter Tool SuperMailer 1.42 

  • 09.02.2002 Newsletteran-/abmeldescript jetzt auch als Perl-Version verfügbar

  • 25.11.2001 Neues Support Board für den Gebührenzähler WT-Rate, TrafficMonitor, SuperMailer und alle Freewareprogramme. Mehr...

  • 18.11.2001 Newsletter Programm SuperMailer 1.41

  • 11.11.2001 E-Mail-Marketing Programm SuperMailer 1.40 

  • 28.10.2001 SuperMailer 1.30 

  • 21.10.2001 SuperMailer 1.20 

  • 14.10.2001 SuperMailer 1.10 

  • 07.10.2001 SuperMailer 1.00 

 

Informationen zu SuperMailer finden Sie auch auf diesen Seiten: